Burkhard Migge  §  Karin Tloka 

Ihre Anwalts- und Notarkanzlei mit Sitz in Gelsenkirchen

Herzlich willkommen in unserer Kanzlei!

Unsere berufliche Aufgabe sehen wir in einer individuellen und persönlichen Beratung auf höchstem Niveau im Interesse unserer Mandantschaft. 

Sie erhalten Ihr Recht immer aus einer Hand. Kanzleiintern unter Ausnutzung der fachspezifschen Kompetenzen von Rechtsanwalt Migge als Notar und von Rechtsanwältin Tloka als  Fachanwältin für Familien- und Sozialrecht. Wobei unsere Beratungsfelder nicht auf diese Tätigkeitsfelder beschränkt sind. So gewährleisten auch Kooperationen mit weiteren Rechtsanwälten/Rechtsanwältinnen  eine besondere fachspezifische Beratung auch in speziellen Rechtsfragen. Sprechen Sie uns einfach mit Ihren Rechtsproblemen und Rechtsfragen an.

Wir erbringen eine auf die Person des Mandanten und dessen Probleme zugeschnittene Rechtsberatung. Hierbei greifen wir zurück auf umfassende Rechtskenntnisse sowie langjährige praktische Berufserfahrung. 

Unsere Mandanten sind keine Nummern in einer anonymen Anwaltsfirma, sondern Persönlichkeiten, die in allen gängigen Rechtsfragen auf einen vertrauten Anwalt als Ansprechpartner Zugriff nehmen können. 

Seit Gründung der Rechtsanwaltskanzlei Liska und Migge im Oktober 1985 betreut sie Rechtsanwalt Burkhard Migge unter unserer Geschäftsanschrift.

Rechtsanwalt Werner Liska verstarb im August 2010. 

Die Rechtsanwältinnen Karin Tloka und Ayca Atac-Isikyol betrieben zuvor ihre Kanzlei unter der Geschäftsanschrift Grillostr. 59 in Gelsenkirchen. 

Am 01. August 2011 fusionierten beide Kanzleien zu der  Anwaltskanzlei & Notar Migge, Tloka, Atac-Isikyol.

Rechtsanwältin Atac-Isikyol schied zum 01.01.2016 aus der Kanzlei aus.

Die Kanzlei wird seitdem fortgeführt unter

Anwaltskanzlei & Notar Burkhard Migge & Karin Tloka.

Rechtsanwalt Burkhard Migge wurde 1996 zum Notar bestellt, was zu einer entsprechenden Aufgabenerweiterung in der Kanzlei führte.


Rechtsanwältin Karin Tloka wurde 2003 zur Fachanwältin für Familienrecht und 2014 zur Fachanwältin für Sozialrecht. Hierdurch ist eine äußerst kompetente Beratung im Familien- und Sozialrecht gewährleistet.